Baseball


Eine der beliebtesten Sportarten in Amerika ist das Mannschaftsspiel Baseball. Es wird seit Mitte des 19.Jahrhunderts in den USA gespielt und ist dort eine der 3 populärsten Sportarten neben Football und Basketball. Die Regeln für Baseball sind recht einfach gehalten. Eine Mannschaft besteht aus 9 Spielern und es spielen immer zwei Mannschaften gegeneinander. Jedes Team hat abwechselnd das Recht entweder zu pitchen, also zu werfen, oder zu batten, also dem Schlagen des Balls. Die Dauer des Spiels ist variabel, da jedes der 9 Innings ohne Zeitbegrenzung gespielt wird. Das Spiel lebt vom Duell des Batters gegen den Pitcher. Die Reihenfolge der Batter wird vor dem Spiel festgelegt.

Der Pitcher wirft den Ball dem Catcher seiner Mannschaft zu, der gut gepolstert am Boden hockt, um den Ball zu fangen. Der Batter der anderen Teams versucht den Ball des Pitchers mit einem kräftigen Schlag ins Spielfeld zu schlagen, wo die Spieler des Pitchers verteilt stehen. Trifft der Batter den Ball, muss er so schnell wie möglich alle 4 Bases des Spielfeldes ablaufen. Schafft er eine komplette Runde, so nennt man das einen Homerun, der sehr selten vorkommt. Meist schafft ein Runner, also der Läufer, es nur bis zum nächsten Base. Hat die Mannschaft im Spielfeld schnell genug reagiert und den Ball vor der Ankunft des Runners am Base zum dortigen Spieler geworfen, ist der Runner geschlagen und konnte keinen Punkt für seine Mannschaft erzielen.

Schafft der Runner es doch, das Base zu erreichen, ist sein nächster Mitspieler als Batter dran. Jeder Spieler wird im Verlauf des Spieles einmal als Batter und Runner eingesetzt. Der Trainer hat meist mehrere Pitcher zur Verfügung, die er ganz nach Belieben auswechseln darf. Die Kunst des Pitchens besteht daran, dem Ball so einen Drall, Effet genannt, zu geben, dass der Batter ihn nicht erreichen kann. Es gibt Curve, Sliders und diverse andere Wurfarten. Trifft der Batter dreimal nicht den Ball des Pitchers ist er raus und erzielt keine Punkte für die Mannschaft.

Die großen Baseballspieler sind entweder als Pitcher für ihre Wurftechniken legendär oder als Batter, indem sie möglichst viele Homeruns für ihre Mannschaft erzielen, denn beim Homerun gelten alle Spieler des Teams auf den Bases als ins Ziel angekommen. Beim Baseball kommt es oft auf die Taktik an, also auf das richtige Einsetzen der Spieler passend zum Spielverlauf an. Der Höhepunkt einer Baseball-Saison ist für jedes Team das Erreichen oder sogar das Gewinnen der World Series, wo die weltbeste Mannschaft ermittelt wird.